Internationale Fachtagungen, Workshops und  Konferenzen

Eugen, Doménica, Kathi

Europäische Freiwilligenuniversität in Moskau

Ende Mai 2019 fand in Moskau das 9. Treffen der Europäischen Freiwilligenuniversität (EFU) statt. Gastgeber mit dem Thema „Freiwilligentätigkeit: Gestaltung von Gesellschaft – Entwicklung menschlicher Werte“ war die Higher School of Economics in Moskau. Im Seminar „The Role of Volunteering in Sustainable Development and Prospects for International Volunteering” brachte BeSo e.V. den “Cross- Border Volunteering Strengthen Human Values” ein.

Hier geht‘s zum Bericht.

P1040800

Freiburg: Begleitmaßnahme von BeSo zur Qualifizierung der Freiwilligendienste

Im Februar 2019 fand in Freiburg der 2. Teil der Begleitmaßnahme statt zum Thema „Vernetzung von Nord-Süd und Süd-Nord in Vorbereitung und Durchführung von Freiwilligendiensten“ statt. Verterter unserer Partner in Ecuador besuchten die Einsatzstellen der ecuadorianischen Freiwilligen in Freiburg; Ehemalige Nord-Süd Freiwillige vertieften Fragen zur Vorbereitung auf den Freiwilligendienst in Ecuador.

Hier geht’s zum Bericht.

WVC2018AugsbugCoverBericht

IAVE-Weltfreiwilligenkongress und Global Youth Forum in Augsburg

Die 25. IAVE Weltfreiwilligenkonferenz fand im Oktober 2018 in Augsburg statt. Über 800 Teilnehmer aus 90 Länder waren dabei. BeSo konnte sich mit Präsentationen bei der Weltkonferenz eingebunden und beim vorgeschalteten Global Youth Forum einbringen. Mit dabei waren die drei ecuadoriaischen Freiwilligen 2018-19 und ehemalige Nord-Süd und Süd-Nord Freiwillige.

Hier geht’s zum Bericht.

Jubiläumsfeier in Berlin

Jubiläumsveranstaltung 10 Jahre weltwärts, 15. September 2018, Berlin

Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst weltwärts wurde 2008 gestartet; BeSo e.V. war von Anfang an dabei und erhielt als 100. Entsendeorganisation die Anerkennung. Seit 2013 ist auch die Aufnahme von jungen Freiwilligen aus Partnerländern möglich. Auch hier war BeSo in der Pilotphase mit dabei. Klar, dass wir die Einladung zum Fest nach Berlin angenommen haben. mehr

Begleitmaßnahme Cuenca

Cuenca und Saraguro: Begleitmaßnahme von BeSo zur Qualifizierung der Freiwilligendienste

Im Februar 2018 fand der 1.Teil der von weltwärts geförderten Begleitmaßnahme zur Verbesserung der Qualität in Freiwilligendiensten statt. Dazu führten wir in Cuenca eine Fortbildung zur „Vorbereitung von Süd-Nord Freiwilligen“. In Saraguro gab es einen Workshop zur Durchführung des Freiwilligendienstes mit Vor-Ort-Besuchen in den Einsatztellen.

Hier geht’s zum Bericht.

Beratung & Kontakt

Eugen_Baldas

Eugen Baldas

Kontakt

Bankverbindung Spendenkonto:
IBAN: DE27 6809 0000 0017 7002 00
BIC GENODE61FR1
Volksbank Freiburg