Weltwärts in Ecuador

Was leistet BeSo?

BeSo übernimmt die Koordination des Freiwilligendienstes und ist Antragsteller im weltwärts-Programm. Ehrenamtliche von BeSo leiten die Vorbereitungsgruppe und treffen Absprachen mit den Partnerorganisationen in Ecuador. Der Verein trägt die Kosten für die Vorbereitungsseminare und Reflexionstreffen, stellt den Ablauf des gesamten Einsatzes sicher. mehr Infos

Was wird vorausgesetzt?

  • Mindestalter bei Ausreise: 18 Jahre; Höchstalter 28 Jahre
  • Hauptschul- oder Realschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung oder vergleichbaren Erfahrungen
  • Fachhochschulreife bzw. Allgemeine Hochschulreife
  • Deutsche Staatsbürgerschaft oder ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht
  • Stabile Gesundheit
  • Interesse und Offenheit für andere Kulturen
  • Grundkenntnisse in Spanisch

Wie bewerbe ich mich?

Bitte sende die vollständigen Bewerbungsunterlagen für das Jahr 2021/2022 bis zum 05.12.2020 an: weltwaerts@beso-ev.de

Was sind unsere Einsatzstellen?

Die ausführlichen Stellenbeschreibungen findest Du hier.

Wie läuft die Vorbereitung ab?

  • Teilnahme an 4 bis 5 Vorbereitungstreffen in Freiburg, möglichst mit den Eltern
  • Seminarbesuche (Ausreise-, Zwischen- und Rückkehrerseminar)
  • individuelle Vorbereitung (Sprachvertiefung, kulturelle Vorbreitung, Austausch mit den aktuellen Nord-Süd und Süd-Nord-Freiwilligen)

Beratung & Kontakt

Weltwärts in Ecuador

Sandra Schätzle
Kontakt

Bankverbindung Spendenkonto:
DE27 6809 0000 0017 7002 00
BIC GENODE61FR1
Volksbank Freiburg